13. Juli 2019: MAFFEISPIELE: "Spirit of Smokie" und als Vorgruppe "Continental Breakfast" - Förderverein Maffeispiele Auerbach e.V.

13. Juli 2019: MAFFEISPIELE: "Spirit of Smokie" und als Vorgruppe "Continental Breakfast"

13.Juli 2017

 

 

„Spirit of Smokie“ meets Maffei 

 Wer kennt sie nicht: SMOKIE, die in den 70-er Jahren mit Hits wie „If you think you know how to love me“, „I’ll meet you at midnight“, „Lay back in the arms of someone“, „Wild Angels“ und vielen Songs mehr die Charts stürmten?

Mit insgesamt 15 Top-20-Hits schrieben sie Musikgeschichte und begeisterten weltweit die Fans. Alleine die Single „Living next door to Alice“ wurde weltweit über 30 Millionen Mal verkauft, war neun Wochen die Nummer Eins in Deutschland und wird heute noch - oft in etwas abgewandelter Form - von vielen Coverbands gespielt. Leider wurde es 1995 nach dem tragischen Unfalltod von Leadsänger Alan Barton, der 1986 als Nachfolger von Chris Norman zur Gruppe gekommen war, still um die erfolgreiche Band.

SPIRIT OF SMOKIE (UK) tragen diese große Ära weiter, führen den stimmgewaltigen Smokie-Sound fort und begeistern mit den großen Smokie-Hits, bereichert durch eigenen Kompositionen und solchen aus der Feder von Alan Barton ihr internationales Publikum. Frontman ist Dean Barton, der Sohn von Alan Barton, der unverkennbar die unverwechselbare raue und doch gefühlvolle Stimme des Vaters geerbt hat.

Der Förderverein Maffeispiele bietet den Besuchern mit der Band „Spirit of Smokie“ aus England einen rockigen Abend mit dem unverkennbaren Smokie-Sound der 70-er Jahre. Pop, Rock, Soul, Blues und Jazz in ausgefallenen Akkustikversionen spielt die Vorgruppe „Continental Breakfast“.

Die Kernformation besteht aus dem Nürnberger Sänger Thomas Behringer, dem Profi-Gitarristen Manfred Holub, der aus Ravensburg anreist, und der Sängerin Kerstin Vogel aus Oberfranken. Continental Breakfast wurde im Juli 1999 ins Leben gerufen und hat bis heute rund 750 Auftritte in ganz Deutschland und teilweise im Ausland gespielt.

Die Formation ist ein außergewöhnliches Highlight unter den Coverbands, da jazzig, soulig aber auch straight arrangierte Songs eine breite Schicht begeistern, die größtenteils Bekanntes im außergewöhnlichem musikalischen Kleid schätzen. Hinzu kommt eine souveräne und dennoch leidenschaftliche Performance von Vollblutmusikern, die auf der Bühne auch richtig Spaß haben. Gespielt werden vor allem Songs aus den 80-iger Jahren.

 

Der Abend mit CONTINENTAL BREAKFAST und mit SPIRIT OF SMOKIE ist der Höhepunkt der Maffeispiele 2019. Das Konzert auf der Freilichtbühne des Bergbaumuseums im Auerbacher Ortsteil Nitzlbuch beginnt am 13. Juli 2019 um 20:30 Uhr mit der Vorgruppe Continental Breakfast, Einlass ist ab 19 Uhr. Eintritt im Vorverkauf 22 Euro zuzgl. VVK-Gebühr, Abendkasse 25 Euro. Karten gibt es ab sofort unter www.okticket.de sowie bei Schreibwaren Kleefeldt in Auerbach.